10.02.2000

Karneval in Fritzlar

Umbau eines Polo-Steilhecks zum Cabrio

 

In den Wintermonaten ist im Ortsverband nicht viel an Übungen und an Ausbildung geplant. Dieses trägt nicht unbedingt zur Motivation der Helfer bei. Folglich musste ein Projekt her: am Ende eines Dienstabends bei einem Gläschen Bier kam der Gedanke "Hey wir könnten ja mal am Karnevalsumzug teilnehmen". In der darauffolgenden Woche wurden einige Vorschläge zur Wagengestaltung zusammengetragen und am kommenden Dienstabend diskutiert. Man muss dazusagen, dass Fritzlar eine Hochburg des Karnevals ist. Der Ortsverband wollte zum ersten mal am Karnevalsumzug teilnehmen, natürlich musste da etwas Besonderes her. Im Winter 1999 / 2000 war es soweit, Axels Polo wurde zum Cabrio. Kurzerhand war das Dach abgenommen und einige Schweißnähte zur Stabilität gezogen. Anschließend wurde die Scheiben-Wischwaschanlage geändert, damit das Publikum auch etwas davon hat. Eine andere Farbe musste natürlich noch her. Wie sollte es anders sein, im THW wird alles blau gemacht. Nun stand er da, irgendwie hat immer noch etwas gefehlt, schnell wurden vorne noch zwei Windungen von der Feder entfernt und hinten 20cm an den Dämpfer geschweißt. Eigentlich sollten hinten Zwillingsreifen drauf, aber es gab ein Problem mit der Demontage der alten Räder, deshalb blieb hinten die originale Bereifung. So schließlich noch am Auspuff etwas geändert, damit der Sound stimmt und los konnte es gehen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: