12.07.2019

Der Countdown läuft - Verbandsfahrt 2020

Exakt ein Jahr vor der Groß-Übung „Marschverband 2020“ haben die Vorbereitungen des THW Fritzlar begonnen.

Das Ausbildungskonzept steht, die Einladungen sind vorbereitet, die Strecke muss noch erkundet werden und die Kommunikationspläne werden befüllt. Alles nicht so einfach, immerhin rechnen wir am 18.April 2020 mit bis zu 60 Einsatzfahrzeugen. Vom Melderkrad über Löschfahrzeug bis hin zum LKW-Gliederzug.

Aber was ist ein Marschverband, was muss man als Verkehrsteilnehmer alles beachten und warum muss man sowas eigentlich üben?

Ein Marschverband besteht aus mindestens 3 Fahrzeugen. Alle Fahrzeuge des Verbands gelten als ein einziges Fahrzeug. Das bedeutet wenn das erste Fahrzeug über eine grüne Ampel fährt oder an einer Kreuzung abbiegt folgenden alle anderen Fahrzeuge des Verbands ohne an einer , auf roten springenden, Ampel anzuhalten. Nur so kann man sicherstellen dass alle Fahrzeuge zusammen bleiben und möglichst schnell an einem Ort ankommen. Einen Marschverband erkennt man an blauen Flaggen an den Fahrzeugen, nur das letzte Fahrzeug des Verbands hat eine grüne Flagge. Zusätzlich schalten alle Einsatzfahrzeuge das Blaulicht ein.

Sollten man auf einen Marschverband im Straßenverkehr treffen gibt es ein paar Dinge die man dringend beachten sollte:

-          Der Marschverband ist erkenntlich durch blaue Flaggen, nur das letzte Fahrzeug hat eine grüne Flagge. Zusätzlich ist das Blaulicht zu sehen.

-          Überholen Sie den Marschverband ausschließlich auf mehrspurigen Straßen (z.B. Autobahn) und gefährden Sie sich und/oder Einsatzkräfte nicht  mit unnötigen Überholmanövern

-          Reihen Sie sich nicht in einen Verband ein!

-          Hat das erste Fahrzeug bereits  die Stelle passiert, haben alle folgenden Fahrzeuge des Verbands Vorrang vor Ihnen auch wenn Sie eine grüne Ampel vor sich haben oder auf einer Vorfahrtsstraße sind.

 

Wir hoffen nächstes Jahr wieder eine Vielzahl an Feuerwehren, THW Ortsverbänden und Rettungs- und Hilfsdiensten begrüßen zu können. Selbstverständlich sind alle Teilnehmer des letzten Marschverbandes 2018 herzlich eingeladen auch am 18. April 2020 wieder dabei zu sein.

 

Haben Sie Interesse am Marschverband 2020 teilzunehmen oder bei uns im THW Fritzlar mitzumachen? Dann melden Sie sich einfach unter ov-fritzlar@thw.de oder 0174/3388105. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: