01.09.2019

Ausleuchten unter erschwerten Bedingungen

Am Donnerstag wurde der technische Zug vom Thw Fritzlar zu einer Einsatzübung alarmiert. Die Ziele der Übung war die Aus- und Weiterbildung unserer Atemschutzgeräteträger, Ausleuchten der Übungshäuser Außen sowie von Innen und die Einsatzkoordinierung durch unseren Zugtrupp.
An der Übung waren folgende Fahrzeuge beteiligt:
-Heros Fritzlar 21/10 (Ztr)
-Heros Fritzlar 22/51 (B1)
-Heros Fritzlar 77/34 (B2/Bel)

 

Ihr habt Fragen zur Übung oder rund ums THW??

Wir suchen dich! Werde ein Teil unserer THW-Familie. Jeden Donnerstag zwischen 19-21Uhr in der Waberner Str.33 in Fritzlar


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: