30.08.2012

Ausbildung für Tiefbauunfälle

Im THW Ortsverband Korbach wurde dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland der Tiefbauübungscontainer der Berufsfeuerwehr Kassel zur Verfügung gestellt. Hierfür wurden THW eigene Multiplikatoren durch die Berufsfeuerwehr Kassel ausgebildet
Ortsverbände des Ländrverbandes konnte sich für eine Ausbildungsveranstalltung bei unseren Kamerade in Korbach hierzu Anmelden.
Unser Ortsverband ist mit zwölf Helfern zur Ausbildung erschienen. In diesem Container war es möglich, unter sicheren Bedingungen, die Rettung von verschütteten Personen aus Baugruben und Siloanlagen realitätsnah zu üben. Als Schüttgut wurde ein Dämmstoff verwendet welcher ähnliche Eigenschaften wir loses Erdreich hat. In dem Abrollcontainer kann vornehmlich der Senkrechte Normverbau geübt werden. Nach einer theoretischen Einweisung wurde zunächst unter Anleitung ein Normverbau aufgebaut. Im Anschluss wurde unter Einsatzbedingungen und Zeitdruck der Senkrechte Normverbau in Eigenregie aufgebaut und von den Ausbildern bewertet.
Vielen Dank an die Kameraden aus Korbach für die wirklich gute und informative Ausbildungsveranstaltung. Respekt und Danke an das Ehrenamt für die Ausbildung von ca. 500 THW Helfern in nur einem Monat.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: